Ruhestoerung im Kosmos


next dates
Juli 14, 2022, 11:47 am
Filed under: Allgemein

12.08.22-14.08.22 Büro Paul Fröhlich Floor auf dem Fuchsteufelswild Festival

Mister Reineke, der Höllenfürst und das Borstenvieh

Die Position war schon im Akzent buchstabiert. …die Koordinaten um Haaresbreite annähernd scharf lesbar und fragmentarisch im geistigen Überblick. Da interpelliert doch dieser Schmutzfink mit diesem Feiergerümpel um der Greta Morgane in die Parade zu fahren und dem Erpel das Wort abzuschneiden. Und schickt sich außerdem an, den Matador der Schmonzette, dem Torero der Seifenoper die Chaplinade aufzupelzen. Zwar nicht ganz billig aber ohne Geschmack.

D’accord…der Lumpen ist im Sack, Saurer Drops in der Bonbonniere. Die Kalasche wird abgeledert und der Flansch in die Perikope gepopelt. Hier kann uns der feine Herr Rötzel und sein Paladin nicht in den Seim sabbern.

Polieren wir also der Krone den Gaumen, tranchieren das Korn des Kaupan und machen die Quittung ohne den Krüger. Des Pudels Kern wird im Keim gebürstet und der Stafette der Dung verhökert.

Als nu maar der Bömsken geslikkt und de lägere Absinth droben uff de Spitze drobbelt kann´’s Odeur dor Elke ´n Zeppelin vernebeln…a la Belvedere

Rumpelkopf dieser Fliegengott und dieses Pfau Gelumpe…vorne mit E. Die machen den Fuchs und das Borstenvieh zur Sau, quasi Fuchsteufelswild und mit Dorn im Auge. Und Paul mit seiner Spelunke, seinem versifften und vergammelten Sprechzimmer…vollkommen malproper. Der ist nicht ansatzweise Herr seines Gescheer´s. Dennoch! Ein Orchester, fanatisch, enthusiastischen Gesindels – die Astrologen der Luftblase, gepfeffert und gesalzten und von edler Zucht, neurotisch Meschugge und nicht ganz bei Trost.

#Zirkus #Kleinkunst #Band #Techno #DJ #elektronicmusik #Spelunke #Absinth

Ihr Lieben, es steht, wackelt und hat Luft, es wird schön. 

An einem ganz besonderen Ort. Wir feiern  Fuchsteufelswild mit dem FeierEpfau, dem Büro Paul Fröhlich und dem jubilierenden Rumpelkopf vom 12.08.-14.08.2022. 
Los geht es mit einem gemütlichen Ankommen zum finalen Aufbau am Freitag mit Feuer und schon bissl Musi - das Programm wird dann so richtig ab Samstag Mittag aufdrehen. Es gibt Kleinkunst und Bands, zwei wundervolle Elektro-Floors werden bespielt, ein Festivalquiz findet seinen Ort zu Beginn und die Kassette wird bespielt. Außerdem gibt es Wurst. Mit Wolfgang. 
Veganes Essen zaubert uns das Kollektiv liebe(t)voll aus Dresden, zu jeder Mahlzeit und absolut bezahlbar.

Hier findet Ihr einen Link für Bar-, Einlass-, und Hygieneschichten. Gerne könnt Ihr die befüllen und verbreiten, denn wir sind auch ziemlich von Eurer Mitarbeit abhängig. Es soll und wird ein kleines zauberhaftes "Zusammenmachfest" sein.
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1oHm3d84tg8XgwGa_x11ra63ratw2501BRegIaDGwbUQ/edit#gid=0
Bitte testet Euch ausreichend vorher, passt aufeinander auf und respektiert Anwohnende und die Natur.

Aber was kostet der Spaß?
Wir haben uns ein kleines System ausgedacht, mit dem wir möglichst solidarisch die Preise für's Reinkommen gestalten wollen. 

Low-income-Ticket: 15€ 
Kostendeckendes-Ticket: 30€ 
Soli-Ticket: 40€ 
Alles passiert auf Spendenbasis und vorher buchbar über PayPal: fuchs_teufels_wild@posteo.de
Bitte gebt alle Vor-&Zunamen an, für die ihr bezahlt habt.

Alles passiert auf Spendenbasis und vorher buchbar über PayPal: fuchs_teufels_wild@posteo.de

Es ist unglaublich lieb, wenn Ihr uns im Vorfeld schon Tickets abkauft, dann können wir die nicht geringen anfallenden Kosten stemmen. Danke. Ihr steht dann auf der Gästeliste und kommt so rein. Ohne großes Heckmeck. 

Ihr könnt vor Ort locker zelten, das Mitbringen von Schlafwägen ist auch möglich. Bitte parkt dafür aber deutlich vorm Gelände, da wir nicht so viel Platz an der Fabrik für Busse haben.
Das Beste aber sind die Öffis.

Und wenn Ihr Lust auf neue Leute habt – hier gibt es einen Pad für Mitfahrgelegenheiten:
https://yopad.eu/p/Fuchsteufelswild-MfG-365days
So, das jetzt für's Erste. 

Kommt und lasst uns den Sommer feiern. Tragt es in die Welt hinaus. Wir freuen uns wie Sau. Liebst. 

✯Artists✯

Büro Paul Fröhlich Floor

Benet

1000 Monsters

Roberto Pacatezza

Peter penntNicht

Marcel Koar

Mathilde Hutfeld

Eisprung am Wochenende

Coline

Phillson

KlangTherapeut

Colt live

RVG

SVG

yNot

Shørenzo



Ruhestörung und Büro Paul Fröhlich in eigener Sache
September 9, 2021, 9:27 pm
Filed under: Allgemein

Werte Gemeinde

Nachdem nun das Büro Paul Fröhlich seine gewohnten Koordinaten verlassen muss sind Ruhestörung im Kosmos und Büro Paul Fröhlich wieder bzw. weiterhin auf der Suche nach einer neuen Lokation. Hierfür wird jede Art von Grundstück oder Lokalität in Betracht gezogen und wir bitten euch um eure Unterstützung. Wenn ihr einen Tipp diesbezüglich für uns habt, dann schickt uns eine Nachricht an das Postfach auf Facebook von Büro Paul Fröhlich oder an ruhestoerungimkosmos@gmail.com. Wir sind für jeden Hinweis eurerseits dankbar.

Büro Paul Fröhlich und Ruhestörung im Kosmos



Präteritum
Dezember 2, 2016, 10:26 pm
Filed under: Allgemein
…und Flopp! Diese Formel, diese gottverfluchte Formel. Wir haben sie gefunden! Unsere Avantgarde hat das fehlende Element dekodiert. Und damit ist es möglich, ja es ist machbar! Eine Pforte die undurchdringlich dünkte!
 
Nur ein einziger Wusch, und Boom…konnte das komplexe Element in einem abrupt komprimierten Bums verdichtet und mit einer vollkommenen unendlichen Eventualität in das Unwahrscheinlichkeitsfeld katapultiert werden! Jäh, behände, urplötzlich und synchron zu dieser Zeitschleife … oder doch dazwischen?
 
Zum Kuckuck und sapperlot! Wenn doch dieser Beförderer endlich mal von diesem Absinth ablassen würde…oder habe ich vielleicht auch davon gekostet… wir alle? Hallo? Ist da Wer? Ist hier noch irgendeiner empfänglich bei Trost oder Sinnen?
 
Ja ich wusste es! Es war die ganze Zeit bei uns. Es war da… ein benachbartes Spektrum mit fremder Substanz! Und es hat etwas geflüstert. Aber der Spiritus rector, gab dem Saboteur, deliziös Gehör und hat in einer Apologie den Tusch perfektioniert! Ein Hoch auf die Paranoidität!
 
Unsere kollektive Phrenesie konnte nicht neutralisiert werden. Der Zugriff ist fehlgeschlagen!
 
Die Regentschaft hat uns nicht ausfindig gemacht! Niemand hat uns gesichtet oder protokolliert!
 
Wir müssen weiter laborieren. Die Formel ist die Grundlage! Die erforderliche Masse für die Reaktoren, einen Schimmer de Absinthe und jetzt kommt es darauf an! Voraussetzung ist die Löschung der Kausalität! Nutzen wir doch einfach diese Rekursion. Eine Metier für den Programmier. Bekömmlich muss es sein, ausgereift und glutenfrei!
 
Das Büro! Es hat noch lange nicht geschlossen! Erwarten wir die nächste Epoche…umkehrbar, dort wo sich dritte Vergangenheit und Perspektive kreuzen. Die Ursache muss der Wirkung folgen! Nur darf es nicht auf eine apodiktisch, präzise Peristase gedrosselt werden!


Ruhestörung im Kosmos in eigener Sache
Juli 8, 2014, 10:37 am
Filed under: Allgemein

Liebe Freunde,

nach unserem letzten Aufruf mit der Bitte um Unterstützung sind viele Vorschläge bei uns eingegangen, denen wir nachgegangen und teilweise erfolgreich gewesen sind. Dennoch ist bei der Suche sehr viel Zeit ins Land gegangen, sodass eine Organisation in diesem Umfang leider nicht mehr möglich ist. Es wird somit eine Festival Pause für Ruhestörung im Kosmos für dieses Jahr geben.

Nichts desto trotz gehen unsere Bemühungen weiter und wir streben unerschütterlich, ein Festival 2015 an. Es gibt für das kommende Jahr Geländeoptionen auf denen wir das Festival stattfinden lassen könnten. Dennoch wären wir für weitere Vorschläge eurerseits dankbar da nichts zu hundertprozentig sicher sein kann. Außerdem wäre eine von uns bevorzugte Option die Pachtung eines Geländes.

Wie uns die Erfahrung gezeigt hat, ist ohne jegliche persönliche Beziehungen zu Ordnungsämtern, Gemeinden oder Wald – und Wiesenbesitzern das finden eines Geländes sowie die Organisation nach unserem Verständnis von Veranstaltungen im öffentlichen Rahmen nur sehr schwer möglich. Wir werden aber nicht aufgeben.

Als Trostpflaster soll es dennoch ein kleines Open Air in Dresden von Ruhestörung im Kosmos geben, denn ohne einen schönen Budenzauber-Spektakel können und wollen wir den Sommer nicht so einfach verstreichen lassen. Die näheren Infos werden hierzu baldmöglichst verkündet nur soviel im Voraus: den Sonntag am 3. August Wochenende solltet ihr in eurem Kalender vormerken 

Auf ein fröhliches Wiedersehen
Ruhestörung im Kosmos

ruhestoerungimkosmos@gmail.com



Rückblicke
Dezember 16, 2011, 7:39 pm
Filed under: Allgemein

IMG_4332           Hauptstage